Reinigung und Pflege

Reinigungs- und Pflegeprodukte

Mit den bewährten KANN Reinigungs- und Pflegemitteln erstrahlen Ihre Platten in perfekter Optik – jahrelang. Zur Reinigung Ihrer Außenbeläge empfehlen wir je nach Art der Verschmutzung einen unserer Spezialreiniger. Bei den Pflegemitteln haben Sie die Wahl zwischen dauerhaftem Glanz und dezenter Natürlichkeit.

Wichtig: Vor der Behandlung bzw Auffrischung sind die Platten von Verschmutzungen und Resten des Oberflächenschutzes zu reinigen. Bei eingepflegten/imprägnierten Platten reicht eine Pflege mit einem handelsüblichen, neutralen Seifenreiniger.

Hinweis: Bei allen Reinigungs- und Pflegeprodukten sind die Herstellerangaben zu beachten. Vor der Verwendung empfehlen wir, das Mittel an einer unauffälligen Stelle zu testen. Für nicht von KANN empfohlene Mittel können wir keine Funktionsfähigkeit und Verträglichkeit mit unseren Produkten gewähren. Wenn Sie sich für „CleanKeeper plus“-versiegelteProdukte entschieden haben, benötigen Sie die genannten Pflegemittel teilweise nicht. Betonimprägnierung und Betonversiegelung sind nicht für die Behandlung von CleanKeeper plus, Granitkeramik- und BETONPLUS-Platten geeignet.

Kratzerfluid

Kratzer-Fluid wird für die Überarbeitung und Kaschierung von leichten bis mitteltiefen Kratzern auf mit CleanKeeper plus beschichteten Betonplatten verwendet.

Die zu behandelnde Fläche muss sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Gegebenenfalls muss die Fläche vorgereinigt werden. Die Anwendung darf nur bei einer Objekttemperatur zwischen +10 °C bis +25 °C erfolgen. Kratzer-Fluid unverdünnt mit einem weichen fusselfreien Tuch leicht auf die von Kratzern betroffenen Stellen der Fläche auftragen und einpolieren. Überschüssiges Material sofort mit einem saugfähigen Tuch aufnehmen. Bei tiefen Kratzern den Vorgang gegebenenfalls wiederholen.

Die Trocknungszeit beträgt ca. 8 Stunden. Während dieser Zeit muss die Fläche vor Feuchtigkeit geschützt werden. Die behandelte Fläche während der Trocknungszeit nicht betreten.

Gebindegröße: 250 ml

Wischpflege

Wischpflege wird zur regelmäßigen Pflege und zur Beseitigung leichter Gebrauchsspuren (z. B. feine Kratzer) von mit CleanKeeper plus geschützten Oberflächen verwendet.

Zur Unterhaltspflege wird die Wischpflege im Verhältnis 1 : 50 dem Wischwasser hinzugegeben (ca. 200 ml auf 10 Liter Wasser) und mit einem fusselfreien Lappen oder Bodenwischer auf die Plattenfläche nebelfeucht aufgetragen. Anschließend die Fläche abtrocknen lassen.

Bei leichten Gebrauchsspuren unverdünnt bis leicht verdünnt (max. 1 : 10) mit einem fusselfreien Tuch auf die zu behandelnde Fläche auftragen und verteilen. Die Reste der Wischpflege nach kurzer Zeit (ca. 3 – 5 Minuten) mit einem feuchtem Tuch oder Bodenwischer aufnehmen. Anschließend die Fläche abtrocknen lassen.

Die zu behandelnde Fläche muss sauber, trocken und staubfrei sein, gegebenenfalls muss vorgereinigt werden. Die Anwendung darf nur bei Temperaturen zwischen min. +10 °C bis +25 °C erfolgen. Die behandelte Fläche während der Trocknungszeit nicht betreten.

Gebindegröße: 1 l

Beton­versiegel­ung

Schichtbildender Versiegelungslack auf Acrylharzbasis mit schmutzabweisender Wirkung. Die Betonversiegelung wirkt farbvertiefend und erzeugt einen Glanz auf der Oberfläche. Kann nicht auf CleanKeeper plus -versiegelten Platten, auf Granitkeramik-Platten und BETONPLUS-Platten angewendet werden. Betonversiegelung reagiert kratzempfindlich auf glatten und geschliffenen Oberflächen.

Vor der Erstanwendung sollte die Fläche mit dem Intensivreiniger in Verdünnung 1 : 5 gereinigt werden. Die zu behandelnde Fläche muss sauber und trocken sein. Betonversiegelung ist lösemittelhaltig.

Vor der Verwendung sind Untergrund (z. B. Abdichtungsfolien) und angrenzende Oberflächen auf Verträglichkeit zu überprüfen. Zur Erstbehandlung (Versiegelung) und Unterhaltspflege. Verbrauch ca. 80 – 100 g/m² je nach Plattenoberfläche.

Gebindegröße: 1 kg, 5 kg

Intensiv­reiniger PLUS

Hochwirksames, säurehaltiges Reinigungskonzentrat zur Entfernung von starken und stärksten Verschmutzungen auf Betonoberflächen wie Rost, Öl, Moose, Algen, Ruß, Laubflecken, Ausblühungen, oder organische Farbstoffe. Darf nicht auf geschliffenen Oberflächen angewendet werden.

Nach der Anwendung des sauren Intensivreinigers sind die auf der Fläche verbliebenen Reste des Reinigers unbedingt mit einem basischen Mittel wie dem KANN Bio-Kraftreiniger zu neutralisieren. Verbrauch ca. 30 – 60 g/m² je nach Grad der Verschmutzung.

Gebindegröße: 1 kg, 5 kg

Beton­impräg­nierung

Farbloses Imprägniermittel auf wässriger Basis. Betonimprägnierung hat eine schmutzabweisende Wirkung gegen leichte, üblicherweise auf Terrassen vorkommenden Verschmutzungen. Die schwach farbtonvertiefende Betonimprägnierung ist nicht schichtbildend und nahezu unsichtbar.

Kann nicht auf CleanKeeper plus, mit Betonversiegelung behandelten Platten, Granitkeramik- oder BETONPLUS-Platten angewendet werden. Zur Imprägnierung auf Betonoberflächen. Verbrauch ca. 80 – 120 g/m² je nach Oberflächenbeschaffenheit.

Gebindegröße: 1 kg, 5 kg

Bio-Kraft­reiniger

Biologisch abbaubares Spezialreinigungsmittel auf wässriger Basis zur Anwendung bei oberflächlichen mittleren bis starken organischen Verschmutzungen. Speziell bei Fett, Speiseöl, Ruß, leichten bis mittleren Laub-, Gras-, Moos-, Algenflecken, sowie bei mittleren bis starken üblicherweise vorkommenden Verschmutzungen.

Kann auf allen Oberflächen und Oberflächenschutzsystemen (z. B. CleanKeeper plus, Granitkeramik- und BETONPLUS-Platten) angewendet werden. Verbrauch ca. 30 – 50 g/m² je nach Grad der Verschmutzung.

Gebindegröße: 1 kg, 5 kg