Merkliste
Veranstaltungsort

Der KANN DIALOG im Cafe Moskau in Berlin

Zentral an der Karl-Marx-Allee gelegen spiegelt das Cafe Moskau die Geschichte und Facetten der Stadt in einer besonderen Art und Weise wider. Unweit des Alexanderplatzes wurde es Anfang der 60er Jahre erbaut und hat die DDR, die Wendezeit und prägende Partynächte zur Jahrtausendwende erlebt.

AnsichtCafe Moskau - ein beeindruckendes Raumkonzept auf zwei Ebenen

Heute ist das historische Cafe Moskau eine multifunktionale Veranstaltungslocation mit knapp 2.600 m2 Funktionsfläche. Sie erstreckt sich über zwei Etagen und ist in 11 Räume unterteilt.
 
Ikonische Elemente, wie das große Wandmosaik von Bernd Heller, machen das Baudenkmal zu einem ganz besonderen Ort. Dank der vollflächigen Glasfassade bietet das Haus eine einzigartige Transparenz, durch die jeder Veranstaltungsraum über Tageslicht verfügt. Die beiden großzügigen Säle „Almaty“ im Erdgeschoss und „Moskau“ im Obergeschoss bilden das Herzstück des Hauses und sind die Mittelpunkte jeder Veranstaltung.