Informationen zu Maßnahmen während der CORONA-Pandemie

In diesen Tagen beherrscht ein Thema die Nachrichten und unseren Alltag: das CORONA-Virus.

Da für uns die Gesundheit der Menschen an erster Stelle steht, haben wir in den letzten Wochen eine Vielzahl von Maßnahmen auf den Weg gebracht, die zu einer Verlangsamung der Ausbreitung von COVID-19 beitragen und die Menschen schützen sollen.

Verzicht auf Hände schütteln, Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,5 m bis 2,0 m in unserem gesamten Unternehmen, Ausbau von Home-Office Arbeitsplätzen und die Absage von internen und externen Veranstaltungen sind nur einige dieser Maßnahmen. Wir beobachten intensiv die aktuellen Entwicklungen und werden unser Vorgehen wo nötig der Lage anpassen.

Unsere Fachberater im Außendienst betreuen unsere Kunden zurzeit fast ausschließlich per E-Mail oder telefonisch, persönliche Kontakte sollen nur in Ausnahmefällen, nach Absprache und unter Einhaltung aller Sicherheitsregeln, stattfinden (z.B. wichtige Termine an Baustellen).

Zurzeit läuft unsere Produktion an allen Standorten ohne Einschränkungen auch wenn dies zum Teil große Mühen und finanzielle Mehraufwendungen erfordert. Dadurch können wir bislang volle Lieferfähigkeit gewährleisten und wir hoffen, dies auch in den nächsten Tagen und Wochen aufrecht erhalten zu können.

Damit wir Ihnen auch jetzt den gewohnten Service bieten können, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass eine persönliche Beratung von Privatkunden und die Ausgabe von Material an Privatkunden in unseren Werken nicht möglich ist. Dies ist besonders wichtig, denn nur so können wir die eingeleiteten Schutzmaßnahmen umsetzen und gleichzeitig die Belieferung Ihrer Läger und Profikunden sicherstellen.

Sollten diese notwendigen Schutzmaßnahmen in Einzelfällen zu Wartezeiten in unseren Werken führen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Trotz dieser sehr ernsten Themen wünschen wir Ihnen erfolgreiche Geschäfte und freuen uns auf eine weiterhin partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Bleiben Sie gesund!