Merkliste

Rustikal trifft historisch: ein alter Reiterhof mit neuem KANN-Gesicht Schöner hätte der neue Lieblingsplatz nicht werden können: Da ist sich Familie B. aus Mittelfranken sicher. Möglich machte es der gekonnte Produkt-Mix aus dem Hause KANN. Warmer Sandstein, hohe Giebel und blumengeschmückte Fenster: Der Reiterhof der Familie B. in einem kleinen Ort in Mittelfranken ist ein wahres Schmuckstück. Da hieß es sorgfältig wählen, als es um die Neugestaltung der Außenanlagen ging. Neben der langen Hofeinfahrt, dem Scheunen- und Hausvorplatz galt es auch den Garten- und Terrassenbereich harmonisch in das Gesamtensemble einzufügen. Nach einer eingehenden Beratung durch den Fachhandel stand für Familie B. die Wahl schnell fest: Als zentrales Element wurde das Gestaltungspflaster Via Vecia gewählt, das in unterschiedlichen Verlegemustern zum Einsatz kam. Auch die Farbe fand sich schnell: Nero Bianco als dezenter Farbkontrast zum warmen Sandstein. Kombiniert wurde Via Vecia im Pool-Bereich mit der Vermont-Bruchsteinmauer in Nero Bianco und am Hauseingang mit La Tierra-Palisaden in grau.

Objekt:

Außenplanung, Bauleitung und -ausführung:

Fertigstellung:

2011

Verwendete Produkte:

La Tierra®-Palisaden

Germania antik®